Geschäftsstelle der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie e.V.

Ab sofort werden die Mitglieder aus dem Berliner Büro betreut:

DGKFO e.V.
Dudenstraße 10 (Aufgang B)
10965 Berlin

Telefon und Mailadresse bleiben unverändert:
Tel.: 0151 - 40029241 (Mo - Fr ab 09:30 Uhr)
Fax: 030 - 2084 77459
Email: info@dgkfo.online



Sitz der Geschäftsstelle:
DGKFO e.V.
c/o Poliklinik für Kieferorthopädie
Justus-Liebig-Universität Gießen
Schlangenzahl 14
D-35392 Gießen


Ihr Ansprechpartner

Mitgliederverwaltung, Beitragswesen, Journal, Jahrestagungen, Allgemeine Organisation

MATTHIAS SPACKE

 

 

Bearbeitung der Buchhaltung, Reisekostenabrechnungen -
ausschließlich intern

INGE BECHTUM

Tel.: 0157 5227 6389
Email: I.Bechtum-DGKFO@web.de


Zum Abschied ein herzlicher Dank an das fantastische Geschäftsstellenteam Dr. Inge Neubert und Doris Launspach

Prof. Dr. Sabine Ruf im Namen des Vorstands der DGKFO

Manche Menschen machen die Welt besonders, weil sie einfach da sind. Sie machen nicht viel Lärm um sich, leisten aber einfach Unglaubliches. Genau dies gilt für unsere sich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedende Geschäftsstellenleiterin Frau Dr. Inge Neubert und ihre Assistentin Frau Doris Launspach.

Wer hätte gedacht, dass der ursprüngliche Plan, Frau Dr. Neubert für die Mitgliederverwaltung einzustellen, darin mündet, dass sie im wahrsten Sinne des Wortes zur Managerin der Geschäftsstelle wird. Nach und nach hat sie mehr und mehr Aufgaben übernommen, so dass wir die Tagungspräsidenten von administrativen Aufgaben entlasten konnten. Mit anderen Worten – Schritt für Schritt wurde sie zusätzlich noch zu unserer unverzichtbaren Tagungsmanagerin.

Die Tatsache, dass wir unsere letzten Jahrestagungen so perfekt organisiert erleben durften, ist keine Selbstverständlichkeit, sondern dem Herzblut geschuldet, welches beide für ihre Arbeit für die DGKFO aufgebracht haben. Das Engagement von Frau Dr. Neubert und Frau Launspach ging immer weit über das hinaus, was man von Mitarbeitern normalerweise erwarten darf. Sie waren immer voll dabei – einfach intrinsisch motiviert – einfach fantastisch! Nichts war zu viel, alles war möglich – es ging immer nur um die Zukunft der DGKFO und um die Kieferorthopädie als Ganzes.

Aber nicht nur bei der Organisation der Jahrestagungen, der Etablierung eines Messestandes auf der Jahrestagung, dem Management der Mitgliederverwaltung, dem Aufbau der Homepage etc… auch beim Alltagsgeschäft haben beide den Vorstand stets aktiv unterstützt und entlastet. Das was vor dem Hintergrund berufspolitisch turbulenter Zeiten eine unschätzbare Hilfestellung.

Diese Danksagung wäre aber unvollständig ohne einen expliziten Dank an Frau Dr. Neubert, die nunmehr seit 12 Jahren für unsere Geschäftsstelle arbeitet. Niemand weiß besser als ich, was für eine Freude die Zusammenarbeit mit Frau Dr. Neubert ist. Noch immer (leider aber nur noch bis zum Jahresende) habe ich das Privileg jede Woche mit ihr zusammenzutreffen und die neuen Aufgaben aufzugleisen. Alles ist immer perfekt vorbereitet und ihre konstruktiven Anmerkungen haben die DGKFO jedes Mal vorangebracht.  Wir hatten immer Freude bei der gemeinsamen Arbeit und haben viel gelacht.

Herzlichen Dank für die hervorragende Zusammenarbeit und die unvergessliche gemeinsame Zeit! Wir alle werden Sie beide sehr vermissen!

Für ihren Ruhestand wünschen wir Ihnen viel Glück, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit, um alle noch geplanten privaten Projekte zu realisieren!

Frau Dr. Neubert übergibt die Geschäftsstelle ab dem 01.01.2021 an Herrn Mathias Spacke, den sie „natürlich“ bereits in perfekter Weise in seine neuen Aufgaben eingearbeitet hat. Der Vorstand freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit ihm.

 

 

Nach oben


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder der DGKFO,

nach 12 Jahren meiner Begleitung der DGKFO-Geschäftsstelle in Gießen ist Ihr Ansprechpartner jetzt Herr Matthias Spacke, den die meisten von Ihnen bereits von der Organisation unserer Jahrestagungen her kennen. Herr Spacke wird ab sofort die Mitglieder vom Berlin-Office der DGKFO aus betreuen und sich auch um die sonstigen anfallenden Aufgaben kümmern.

Das bedeutet auch, dass ich mich zum Ende des Corona-Jahres 2020 in den Ruhestand verabschiede. Natürlich möchte ich es nicht versäumen, allen unseren Mitgliedern, aktuellen und gewesenen Vorstandsmitgliedern, den Jahrestagungspräsident*innen, meinen Kolleg*innen in der Geschäftsstelle in Gießen, den Kolleg*innen der anderen zahnärztlichen Fachgesellschaften und dem BDK sowie allen übrigen Geschäftspartner*innen zum Ende meiner beruflichen Tätigkeit ein ganz herzliches Dankeschön zu übermitteln für die gelungene Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen während der Zeit, die ich Sie und die DGKFO begleiten durfte. Die intensive Arbeit in der wissenschaftlichen Gesellschaft der Kieferorthopädie und damit für Sie und mit Ihnen war mir eine große Freude!

Die meisten von Ihnen wissen ja, dass ich kein Mensch der großen Worte bin – wahrscheinlich habe ich daher auch das Studium der Veterinärmedizin dem an einer humanen Fakultät vorgezogen?! Und daher möchte ich meinen Dank so kurz und allgemein belassen – dafür aber am Ende meines Berufslebens umso intensiver auf eine wunderschöne und unvergessliche Zeit bei der DGKFO zurückblicken…You  never walk alone…

Allerbeste Wünschen für eine rosige berufliche und private Zukunft sowie herzliche Grüße aus Mittelhessen sendet Ihnen

Ihre
Inge Neubert


Nach oben